VerantwortJung

Die KLJB ist ein aktiver Verein, der nicht nur intern sein eigenes Süppchen kocht, sondern nach außen geht und das Gemeinschaftsleben im näheren Umkreis mitgestaltet. Das findet sich bereits im Namen: Wir sind nicht irgendein Verein, wir sind eine Bewegung. Und demnach wollen wir mit unseren Mitgliedern etwas bewegen. Davon lebt die Demokratie: Dass die Bürger*innen mitmachen und sich nicht zurückziehen.

Für eine funktionierende Politik braucht es immer wieder Freiwillige, die Verantwortung übernehmen und sich nicht scheuen, Entscheidungen zu treffen.
Nirgends geht das besser als in der Kommunalpolitik – hier geht es nicht um abstrakte Motive. Stattdessen werden ganz konkret die Themen vor der eigenen Haustür verhandelt: Kindergärten und Schulen, Wohnbaugebiete und Gewerbe, Sanierung von Straßen, die Förderung von Sport, Freizeit und Jugendarbeit – all das sind handfeste Themen, bei denen wir unmittelbar Veränderungen wahrnehmen können, weil sie in unserem direkten Lebensumfeld stattfinden.

Wir haben beobachtet, dass die Entscheidungsträger*innen in den Räten immer älter werden und es nur wenige junge Menschen gibt, die sich politisch engagieren.

Sollte Politik wirklich nur etwas für die alten Männer sein?
Geht uns unsere Zukunft nicht wirklich alle etwas an?

Wir haben als größter katholischer Jugendverband im Bistum Osnabrück viele engagierte junge Leute in unseren Reihen, die sich in den Vorständen und darüber hinaus ehrenamtlich engagieren. Gerade der ländliche Raum zeichnet sich dadurch aus, dass die Bewohner*innen ihre direkte Umgebung mitgestalten wollen und nicht darauf warten, dass externe Impulse ihr Leben ändern. Die jungen Generationen sind unterrepräsentiert in den entscheidenden Gremien. Wir möchten das ändern und aus diesem Grund möchten wir mit unserer Arbeitsgemeinschaft Politik und Gesellschaft junge Leute dazu ermutigen, in diesem Jahr bei der Kommunalwahl für ein Amt zu kandidieren. Ganz gleich, ob du für den Rat der Gemeinde oder Samtgemeinde, der Stadt oder den Kreistag kandidieren möchtest – überall müssen mehr junge Ideen vertreten sein und junge Stimmen gehört werden.


Seit vielen Wochen wirbt die Arbeitsgemeinschaft für ihr Anliegen: Der Kampagne haben sie den Titel “VerantwortJung“ gegeben und machen damit unmissverständlich klar:

Politik braucht junge Leute.

Demokratie lebt von Diversität. Nur so kann gesellschaftliche Teilhabe funktionieren – wenn alle Gruppen in den politischen Prozess einbezogen werden. Die KLJB im Bistum Osnabrück setzt sich dafür ein, dass junge dynamische und engagierte Leute den Weg in die Räte finden und zur Meinungsvielfalt beitragen.

Wir dürfen nicht immer nur vom Seitenrand zuschauen, wenn die wichtigen Entscheidungen in der Politik getroffen werden. Nein, wir müssen selber dabei sein und junge Perspektiven einbringen.

Unsere Zukunft liegt in unserer Hand. Packen wir es an!

Zur Videoreihe

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Weitere Informationen finden Sie außerdem in den Cookie-Einstellungen in der Gruppe “Externe Medien”

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Weitere Informationen finden Sie außerdem in den Cookie-Einstellungen in der Gruppe “Externe Medien”

Video laden

Kontakt

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen