Arbeitskreise

Ein Diözesanarbeitskreis ist eine Gruppe von gewählten KLJB-Mitgliedern, die sich regelmäßig treffen, um sich mit bestimmten thematischen Schwerpunkten zu befassen. Dabei geht es vor allem um die Schwerpunkte der KLJB.
Die Diözesanarbeitskreise haben die Aufgabe, innerhalb ihres Themas der KLJB, der Diözesanversammlung und dem Diözesanausschuss zu unterstützen, in dem sie bspw. Anträge einbringen oder ihre Perspektiven in den Diskussionen einbringen.

Der AK Agrar

Der Arbeitskreis Agrar

Der Arbeitskreis Agrar setzt sich vor allem mit dem “L” von KLJB auseinander. Im Arbeitskreis sind viele Junglandwirt*innen und landwirtschaftlich interessierte Jugendliche und junge Erwachsene.

Der AK Peru

Der Arbeitskreis Peru

Der Arbeitskreis Peru blickt über den Tellerrand hinaus und pflegt eine Freundschaft mit einem Projekt in peruanischen Andenhochland. Dazu setzten sie sich selbst mit internationalen Perspektiven auseinander oder Sammeln Spenden für ein Projekt in Peru.

Der AK Utbildung

Der Arbeitskreis Utbildung

Der Arbeitskreis Utbildung ist das Schulungsteam der KLJB Osnabrück. Sie planen und führen Gruppenleiter*innenkurse, Juleica-Fortbildungen oder Vorstandsschulungen durch.

Sie selbst treffen sich mehrmals im Jahr, um sich auszutauschen und sich fortzubilden

Kontakt