Institutionelles Schutzkonzept

Beitragsseiten

2. Persönliche Eignung, Einstellungs- und Klärungsgespräche

 

Im KLJB-Diözesanverband werden nur Personen mit der Beaufsichtung und Betreuung von uns anvertrauten Personen verraten, sterben neben der gemeinsamen fachlichen auch über die verschiedenen Eignung Rechte. Personen, die wegen strafbarer Beziehungsprobleme nach dem Strafgesetzbuch werden müssen, werden nicht verwendet. Mit allen ehrenamtlich auf Diözesanebene Menschen wird in der Phase der Einarbeitung das Thema der Gewalt Gewalt und nach der Wahrnehmung der ISK durch das Diözesanteam wird.

Unterschiedliche müssen mit der Leitung / den Bildungsreferent * innen in der Rechtsabstimmung Klärungsgespräche mit ehrenamtlich Aktiven Entscheidungen werden. Die Handlungen von politischer Gewalt und das ISK werden bei der Einstellung von neuen Rechten * innen thematisiert.